Allgemeine Geschäftsbedingungen

OHO Holland GmbH - Werkzeugfabrik 98587 Bermbach/Thüringen


Angebote, Lieferungen und Leistungen erfolgen aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Abweichungen bedürfen unserer schriftlichen Bestätigung, ansonsten gelten bei einem Auftrag unsere Geschäftsbedingungen als Grundlage anerkannt, auch wenn wir anderen Besteller- Bedingungen nicht wiedersprechen. Unverschuldete Ereignisse und Fälle höherer Gewalt entbinden uns von eingegangenen Verpflichtungen.

Angebote:

Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. An speziell ausgearbeitete Angebote halten wir uns 30 Kalendertage ab Datum des Angebotes gebunden. Bei speziellen Sonderfertigungen nach Vorgaben des Bestellers gelten folgend Toleranzmengen als vereinbart:
2-9 Stück = 1 Stück, 10-20 Stück = 2 Stück, bis 100 Stück = 10 % der Bestellmenge.

Preise:

Preise verstehen sich in Euro (€) zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer, ab Werk, ausschließlich Verpackung. Mindestbestellmenge ist 100 €, für darunter liegende Werte erfolgt die Berechnung einer Bearbeitungspauschale von 10 €. Lieferungen erfolgen auf Gefahr des Empfängers auf dem vorgeschriebenen Versandweg oder auf dem nach unserem Ermessen günstigstem Versandweg.

Zahlungsbedingungen:

Unsere Rechnungen sind zahlbar innerhalb 30 Tagen netto, soweit keine gesonderten Vereinbarungen bestehen.

Gewährleistung:

Wir übernehmen die Gewährleistung für nachweisliche Fabrikations- oder Materialfehler. Die Frist richtet sich nach dem Gesetz, soweit nichts anderes Vereinbart ist. Für Mängel, die durch ungeeignete oder unsachgemäße Verwendung, fehlerhafte Montage bzw. Inbetriebsetzung durch den Besteller oder Dritte, unübliche Abnutzung, fehlerhafte oder nachlassige Behandlung entstehen, wird ebenso wenig Gewähr geleistet, wie für die Folgen unsachgemäßer und ohne Einwilligung des Lieferanten vorgenommener Änderungen oder Instandsetzungsarbeitendes Bestellers oder Dritter.
Offene Mängel hat der Besteller unverzüglich nach Eingang der Ware am Bestimmungsort, versteckte Mängel unverzüglich - jedoch innerhalb von 6 Monaten nach Gefahrübergang - nach Entdeckung des Fehlers schriftlich zu rügen. Bei Berechtigter fristgemäßer Mängelrüge bessert der Lieferer nach seiner Wahl die beanstandete Ware nach oder liefert einwandfreien Ersatz. Weitergehende Ansprüche und Haftungen gegen den Lieferer sind ausgeschlossen.

Eigentumsvorbehalt:

Alle Lieferungen erfolgen unter Eigentumsvorbehalt. Das Eigentum geht auf den Käufer über, wenn er alle Verbindlichkeiten aus seiner Geschäftsverbindung mit uns getilgt hat.

Erfüllungsort und Gerichtsstand:

Erfüllungsort für Lieferungen und Zahlungen ist D-98587 Bermbach, Gerichtsstand für alle sich ergebenden Streitfälle ist das für 98587 Bermbach zuständige Gericht.
Diese Geschäftsbedingungen richten sich u.a. nach den Klauseln zur vertraglichen Gestaltung partnerschaftlicher Lieferbeziehungen der Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie, veröffentlich als Bekanntmachung Nr. 151/99 des Bundeskartellamtes im Bundesanzeiger Nr. 245.

OHO

HOLLAND GMBH

Avatar

Adresse

Hauptstraße 7
98587 Bermbach

Telefon / Fax

tel: +49 36847 5 19 - 0
fax: +49 36847 5 19 - 28

Copyright 2016 by
OHO Holland GmbH
- all rights reserved -
Impressum